Banque cantonale du Valais

Gemeinsam in die Zukunft › Fondation Barry › Sponsoring › Die WKB

Fondation Barry Gemeinsam in die Zukunft
Die WKBSponsoring

Fondation Barry

Die 2005 gegründete gemeinnützige Fondation Barry widmet sich dem Erhalt der berühmten Hunde vom Grossen Sankt Bernhard. Indem sie weiterhin Hunde auf dem gleichnamigen Pass züchtet, führt die Stiftung die mehr als dreihundertjährige Tradition des Hospizes fort und bewahrt somit eine ganz besondere Hunderasse. Unterdessen wurde die Zucht dynamisiert und die Hunde werden regelmässig einem Erziehungs- und Sozialisierungstraining unterzogen.

Die berühmten Berghunde verkörpern solide Werte, die auch für die Schweiz und insbesondere das Wallis stehen. Auch heute noch verbindet man sie mit der Bergrettung, selbst wenn sie längst nicht mehr bei Lawinen zum Einsatz kommen. In Anerkennung der legendären Geschichte beschloss die WKB, die Fondation Barry partnerschaftlich in ihrer Tätigkeit zu unterstützen.

Um das positive Bild unseres Kantons weiterzuführen, zu dem die Bernhardiner erheblich beitragen, liess die WKB den legendären Barry – zweifellos der berühmteste Rettungshund vom Grossen Sankt Bernhard – auferstehen, um Kinder und Jugendliche zu begleiten. Bei der Eröffnung eines WKB-Start-Kontos wird jeweils eine Spardose in seiner Gestalt überreicht.
Das WKB-Start-Konto bietet zahlreiche Vorteile und kann von Kindern zwischen 0 und 18 im Sinne einer Spardose genutzt werden.

Newsletter - Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.