Banque cantonale du Valais

Verwirklichen Sie Ihren Traum und werden Sie Eigentümer › Hypothekarkredit › Hypotheken und Finanzierung › Privatkunden

Hypothekarkredit Verwirklichen Sie Ihren Traum und werden Sie Eigentümer
PrivatkundenHypotheken und Finanzierung

Hypothekarkredit

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Eigentümer seines Hauses oder seiner Wohnung werden
  • Den Erwerb Ihres Erst- oder Zweitwohnsitzes finanzieren
  • Variabel und/oder fest verzinsliche Hypothekarkredite
  • 1. Hypothek
  • Steuern sparen
    • Beschreibung

      Vom Traum zur Wirklichkeit

      Sie möchten ein Eigenheim bauen, kaufen oder renovieren ? Sie möchten demnächst das Haus, Chalet oder die Wohnung Ihrer Träume kaufen ? Unsere Bankberater stehen Ihnen in Finanzierungsfragen gerne zur Verfügung.

      Hypothekarlösungen, die auf Ihre Situation abgestimmt sind

      Sie möchten Ihren Traum verwirklichen und einfach Ihre eigene Wohnung besitzen. Nach Prüfung Ihres Dossiers wird die Höhe des Zinssatzes aufgrund der gebotenen Sicherheiten und des Hypothekarzinsmarktes bestimmt. Aufgrund Ihrer finanziellen Möglichkeiten und Ihrer Risikoneigung prüfen wir gemeinsam das am besten zu Ihrer Situation passende Hypothekarkreditmodell mit vierteljährlicher Zinszahlung. Mit dem Hypothekarkredit können Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind : ein fest verzinslicher oder variabel verzinslicher Hypothekarkredit.

      Hypothek für Ihren Hauptwohnsitz bis zu 80%

      Profitieren Sie von einer 1. Hypothek (bis zu 80% des Pfandwertes) für einen Hauptwohnsitz (70% für einen Zweitwohnsitz) als Ergänzung zu Ihrem Eigenkapital, welches mindestens 20% des Kaufpreises / der Erstellungskosten entsprechen muss (30% für einen Zweitwohnsitz).

      Das Eigenkapital

      Um ein Eigenheim zu kaufen oder zu bauen, braucht es einen bestimmten Anteil an Eigenkapital : Die Prüfung der Finanzierung basiert auf dem Wert Ihres Eigenheims, dem so genannten Verkehrswert (Preis, zu dem die Liegenschaft auf dem Markt gehandelt wird). 20% dieser Summe müssen Sie mitbringen, 80% können durch die Hypothek finanziert werden. Damit Sie für die Zinsen, Amortisationen, Unterhaltung und Reparatur Ihres Eigentums aufkommen können, muss Ihr Einkommen hoch genug sein. Die Summe der Zinsen, Amortisationen und Unterhaltskosten darf 1/3 Ihres Bruttoeinkommens nicht überschreiten.

      Mehr Infos

    • Zinssätze und Konditionen

      Der variable Hypothekarkredit – profitieren Sie von den Marktbewegungen

      Mit dem variabel verzinslichen Hypothekarkredit passt sich der Zinssatz der Entwicklung des Kapitalmarktes an, d.h. er kann sowohl steigen als auch sinken. Profitieren Sie von einer grossen Flexibilität und passen Sie Ihre Zinssätze jederzeit an. Mit dem variablen Zinssatz können Sie demnach von einer allfälligen Baisse profitieren. Wenn die Zinssätze steigen, tragen Sie hingegen eine zusätzliche Zinslast. Sie haben die Möglichkeit, einen traditionellen Hypothekarkredit mit variablem Zinssatz zu wählen, welcher je nach den Marktbedingungen variiert. Damit können Sie von einer 1.°Hypothek (80% der Investitionskosten) als Ergänzung zu Ihrem Eigenkapital profitieren, welches mindestens 20% der gesamten Investition entsprechen muss. Die WKB bietet einen einzigen Zinssatz auf dem gesamten Darlehen.

      Der feste Hypothekarkredit – setzen Sie vor allem auf Sicherheit

      Sie möchten ein Eigenheim erwerben und Ihre finanziellen Belastungen stabil halten. Die fest verzinsliche Hypothek schützt Sie vor einer allfälligen Zinserhöhung und lässt Sie während der gewählten Laufzeit von einer unveränderlichen Hypothekarlast profitieren. Sie wählen die Laufzeit Ihrer fest verzinslichen Hypothek aufgrund Ihrer Bedürfnisse. Die Zinsen bleiben während der vereinbarten Laufzeit unverändert. Der fest verzinsliche Hypothekarkredit bietet für eine bestimmte Zeit, grundsätzlich 1 bis 10 Jahre, die Vorteile eines stabilen Zinssatzes. Diese Lösung schützt Sie vor Zinserhöhungen und ermöglicht Ihnen, eine langfristige Zinsabsicherung.

      Am Ende des Vertrags können Sie ihn entweder zu den aktuellen Konditionen erneuern oder eine andere Lösung wählen, wie zum Beispiel einen variabel verzinslichen Hypothekarkredit.

      Der Hypothekarzinssatz wird individuell aufgrund des Risikos, der Marktbedingungen, der Sicherheiten und der globalen Geschäftsbeziehungen festgesetzt.

       

    • Amortisation und Finanzierung

      Eine indirekte Amortisation liegt vor, wenn der Schuldner sein Hypothekardarlehen nicht direkt zurückzahlt, sondern Einzahlungen auf sein Sparen-3-Vorsorgekonto tätigt. Die Guthaben der 3. Säule profitieren von einem Steuerprivileg. Diese Guthaben werden erst zum Zeitpunkt der Pensionierung oder auf Wunsch auch früher für die Rückzahlung der Hypothek ausbezahlt.

      Die Vorteile

      • Die regelmässigen Einzahlungen auf das Sparen-3-Konto profitieren von einem Vorzugszins und sind steuerfrei.
      • Aufgrund ihrer Funktion als Vorsorgeinstrument sind diese regelmässigen Einzahlungen auf das Sparen-3-Konto in den gesetzlich festgelegten Höchstgrenzen vollständig vom steuerbaren Einkommen absetzbar.
      • Die Schuldzinsen Ihrer Hypothek (ebenfalls steuerlich absetzbar) bleiben hoch, was ebenfalls eine positive Auswirkung auf Ihre Besteuerung hat.

      Steuern

      Die steuerliche Behandlung des unbeweglichen Eigentums weist zwei Aspekte auf :

      • Der Mietwert des Eigenheims wird zu Ihrem steuerbaren Einkommen hinzugerechnet.
      • Die Schuldzinsen Ihrer Hypothek und die Zinsen sind von Ihrem Einkommen absetzbar.

      Erstellung eines Finanzierungsplans

      Finanzierung der Hypothek

      Investition500'000  CHF
      Eigenkapital100'000 CHF
      1. Hypothek330'000 CHF
      2. Hypothek70’000 CHF

      Investitionskosten

      Zins auf der 1. Hypothek9'100 CHFJahreszins 2.75%
      Amortisation auf der 1. Hypothek3'300 CHFJahreszins 1%
      Zins auf der 2. Hypothek1'925 CHFJahreszins 2.75%
      Amortisation auf der 2. Hypothek700 CHFJahreszins 1%
      Nebenkosten (Immobilienkosten)5'000 CHFJahreszins 1%
      Jährliche Kosten20'100 CHF
      Monatliche Kosten1'675 CHF

      Budget

      Berücksichtigtes Einkommen130'000 CHF
      Investitionskosten20'100 CHFin % 15.46%
      Verfügbares Einkommen109'900 CHFin % 84.53%
    • Kreditdossier

      Mit Ihrer Motivation und unserem Know-how können wir gemeinsam ein Angebot ausarbeiten. Unser Ziel ist, Sie zufrieden zu stellen und Ihnen eine rasche Antwort zu geben. Damit wir Ihnen ein detailliertes und individuelles Angebot unterbreiten können, bitten wir Sie, die folgenden Informationen und Unterlagen zusammenzustellen :

      Persönliche AuskünfteWo sind diese zu finden ?
      Identitätsausweis (Reisepass, Identitätskarte oder schweizerischer Führerschein)in Ihrem Besitz
      Kopie der letzten Steuerveranlagungin Ihrem Besitz
      Kopie der letzten Lohnabrechnung und allfälliger NebeneinkünfteArbeitgeber
      Aktuelle Auskünfte des Betreibungsamtes (weniger als 2 Monate alt und für die letzten 2 Wohnsitzjahre)Betreibungsamt
      Dokumentation zu Ihrem geplanten Eigenheim
      Weniger als 2 Monate alter Kataster- oder Grundbuchauszug mit LastenverzeichnisRegisterhalter, Grundbuchamt
      Schätzung des Wertes der Liegenschaft (Wohnung, Haus mit Grundstück, ...)Architekt, Schätzer
      Kopie der Kaufvertrag / Entwurf KaufvertragVerkäufer, Notar
      Eigenmittelnachweisin Ihrem Besitz

      Kontaktieren Sie uns

    Marine Kohler Marine Kohler,

    Kundenberaterin Direktbank

    0848 952 952 Montag bis Freitag
    8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
    13.30 Uhr bis 17.30 Uhr

    Newsletter - Bleiben Sie auf dem Laufenden.

    Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.