Communiqués de presse

Kooperationsvertrag

Kooperationsvertrag Kooperationsvertrag zwischen der Walliser Kantonalbank und der EFG Bank, Sitten

SITTEN, 23. FEBRUAR 2012 – Im Rahmen der anstehenden Schliessung ihrer Filiale in Sitten kam die EFG Bank auf die Walliser Kantonalbank (WKB) zu, um einen Kooperationsvertrag zuschliessen. Infolgedessen empfiehlt die EFG Bank ihren Kunden, sich an die WKB zu wenden.Dazu nahm die WKB die Dienste von Robert Waser, Direktor, und von Sonia Aymon, Prokuristinder Sittener Filiale der EFG Bank, in Anspruch.

Diese Zusammenarbeit bestätigt die immer wichtigere Rolle der WKB im Wallis, die sie dank ihrer Fachkenntnisse, der Zweckmässigkeit ihres Geschäftsmodells und der Qualität ihrer universalen Bankdienstleistungen im Vermögensverwaltungsbereich spielt. Für die WKB erfolgt dieser Kooperationsvertrag im Rahmen der Expansionsstrategie dieses Geschäfts, welche hauptsächlich auf die Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz, besonders im Wallis, abzielt. Die Vermögensverwaltung ist neben dem Corporate Banking und dem Retail Banking eines der Kerngeschäfte der WKB. Dieser Sektor umfasst vier Bereiche: die private Vermögensverwaltung (Private Banking), die institutionelle Vermögensverwaltung (namentlich für Pensionskassen), die Finanzplanung sowie die private und berufliche Vorsorge.

Newsletter - Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.