Communiqués de presse

Aktienkapital der Swisscanto

Die WKB verkauft ihre Beteiligung am Aktienkapital der Swisscanto an die Zürcher Kantonalbank


SITTEN, 11. Dezember 2014 – Die Walliser Kantonalbank (WKB), so wie auch die anderen
Kantonalbanken, verkauft ihre Beteiligung am Aktienkapital der Swisscanto an die Zürcher
Kantonalbank. Die WKB hält 3,02 % der Aktien der Swisscanto Holding AG. Aus dieser
Veräusserung resultiert für die WKB ein Verkaufserlös in der Grössenordnung von 13,2
Millionen Franken und ein Buchgewinn vor Steuern von rund 9.9 Millionen Franken. Der
Abschluss der Transaktion unterliegt den Genehmigungen der in- und ausländischen Behörden
und dürfte während des 1. Quartals 2015 stattfinden. Der Gewinn aus diesem Verkauf wird zu
Gunsten des Geschäftsjahres 2015 verbucht. Je nach Beitrag zum zukünftigen Erfolg der
Swisscanto können zudem zwischen 2016 und 2018 weitere jährliche Erträge erzielt werden.

Diese Handänderung hat keinerlei Auswirkung auf die Kunden der Walliser Kantonalbank,
welche Swisscanto-Fonds besitzen oder erwerben möchten.

Link zur Pressemitteilung der Zürcher Kantonalbank:
https://www.zkb.ch/de/uu/nb/medien.html
Anlässlich einer Pressekonferenz der Zürcher Kantonalbank sowie der Vertreter der Swisscanto und
des Verbands Schweizerischer Kantonalbanken (VSKB), welche heute um 11.30 Uhr im Restaurant
Metropol, Stadthausquai 11, 8001 Zürich stattfinden wird, werden weitere Informationen bekannt
gegeben.

Newsletter - Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.