Communiqués de presse

Präsidium des WKB Verwaltungsrats

Jean-Daniel Papilloud stellt sein Amt an der GV vom 16. Mai zur Verfügung

Jean-Daniel Papilloud stellt sein Amt an der ordentlichen Generalversammlung vom 16. Mai 2018 zur Verfügung

SITTEN, 14. MÄRZ 2018 – Jean-Daniel Papilloud wird aus dem Verwaltungsrat der Walliser Kantonalbank (WKB) nach Abschluss der ordentlichen Generalversammlung vom 16. Mai 2018 austreten. Letztere wird auf Vorschlag des Staatsrats ein neues Mitglied und einen neuen Präsidenten des Verwaltungsrats wählen.

Der Verwaltungsrat nimmt diese persönliche Entscheidung im Interesse der Bank zur Kenntnis, insbesondere im Hinblick auf den Führungswechsel in den nächsten drei Jahren. Bis 2021 werden nämlich fünf von neun Mitgliedern des Verwaltungsrats die maximale Amtsdauer erreicht haben.

« Nach 26-jähriger Tätigkeit im Dienste der WKB verlasse ich einen erfolgreichen, dynamischen, soliden und effizient geführten Betrieb. Diese Entscheidung habe ich in aller Ruhe getroffen, mit der Gewissheit, jeden Tag und mit beständiger Loyalität, zur Entwicklung und zu den vielen Erfolgen dieser wunderbaren hundertjährigen Institution beigetragen zu haben » schreibt Jean-Daniel Papilloud unter anderem.

Vom 1. Januar 1992 bis zum 23. Mai 2012, als er zum Vizepräsidenten des Verwaltungsrats ernannt wurde, war Jean-Daniel Papilloud Präsident der Generaldirektion der WKB. Am 15. Mai 2013 wurde er zum Präsidenten des Verwaltungsrats ernannt und an der Generalversammlung vom 26. April 2017 wurde er in diesem Amt bestätigt.

Unter seiner Leitung, war die WKB namentlich die erste Kantonalbank, die in eine öffentlichrechtliche Aktiengesellschaft, kotiert an der Schweizer Börse, umgewandelt wurde. Der Verwaltungsrat dank Jean-Daniel Papilloud für sein wertvolles und geschätztes Engagement im Dienste der WKB, der Bank der Walliserinnen und Walliser.

Gemäss den gesetzlichen Anforderungen und den Statuten der WKB wird die ordentliche Generalversammlung vom 16. Mai 2018 auf Vorschlag des Staatsrats ein neues Verwaltungsratsmitglied wählen und einen neuen Präsidenten bezeichnen.

Newsletter - Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.