Communiqués de presse

Internetseite der WKB

Die Walliser Kantonalbank enthüllt ihre neue Internetseite

SITTEN, 27. Juni 2011 – Die seit April 2004 aktive Internetplattform der Walliser Kantonalbank (WKB) hat ein neues Kleid erhalten. Die neue Internetseite der WKB ist ab sofort unter derselben Adresse verfügbar: www.wkb.ch. Visuell kommt sie farbiger und schlichter daher. Sie verfügt über neu gestaltete Inhalte, neue Funktionalitäten und einen neuen redaktionellen Ansatz. Den Internauten steht auch eine mobile Version zur Verfügung.

Schon seit zwölf Jahren stellt die WKB ihren Kunden eine Internetplattform zur Verfügung, die zu einem unumgänglichen Informations- und Transaktionsträger zwischen der Bank, ihren Kunden und dem Publikum im Allgemeinen geworden ist. Im Laufe der Jahre hat sich die Internetseite stark weiterentwickelt. Ihre Architektur wurde mehrmals umgestaltet und nach und nach wurden neue Funktionalitäten integriert.
Im Jahr 2010 verwandelte die WKB ihre Internetseite in eine regelrechte Baustelle: Ihr Gesamtaufbau, ihre Ergonomie und ihre Grafik wurden von Grund auf überarbeitet.

Durch den Umbau der WKB-Internetseite soll den Besuchern hauptsächlich das Navigieren erleichtert werden. Die Startseite ist übersichtlicher und gewährt einen strukturierten Überblick über den Inhalt der Plattform nach Bereich sowie einen schnellen Zugriff auf Funktionen wie IBAN-Nummer berechnen, Karten sperren, WKB-Aktienkurse, usw. Die Beschreibungen der von der Bank angebotenen Produkte wurden vollständig überarbeitet. Auf diese Weise können die Besucher « Das Wichtigste auf einen Blick » erfahren oder auf Wunsch vollständige Informationen und namentlich « Die Meinung des Beraters » erhalten.

Ein neuer Server
Der Hostserver und das Contentmanagementsystem der neuesten Generation, welche nunmehr für die Internetseite www.wkb.ch verwendet werden, entsprechen den höchsten Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanforderungen.

Die Entwicklung dieses elektronischen Kommunikations- und Vertriebsmittels der Bank erfolgte im Einklang mit der aktuellen Visualkommunikation der WKB, nämlich farbige Bilder und Illustrationen, die den Menschen in den Vordergrund stellen.

Über den visuellen Aspekt hinaus erscheinen neue Rubriken und Funktionalitäten auf der Oberfläche. Dazu gehören namentlich ein Glossar der Bank- und Finanztermini sowie ein Tool zur Geolokalisierung der Verkaufsstellen.

Schliesslich können die Smartphone-Benutzer (Telefone mit digitalen Personal Assistant-Funktionen) von einer abgespeckten, speziell für sie konzipierten Version der Internetseite profitieren, um ihnen das Navigieren mit ihrem Mobiltelefon zu erleichtern.

Erhöhte Attraktivität für elektronische Transaktionen
Im Jahr 2010 wurden über 4,7 Millionen Seiten der Internetseite der Walliser Kantonalbank besucht, also eine Million mehr als im Vorjahr.

Neben dem öffentlichen Teil ihrer Internetseite www.wkb.ch bietet das Electronic Banking der WKB eine umfassende Dienstleistungspalette an. Die Online-Bankingtools decken sämtliche Bedürfnisse ab: WKB-E-Banking für den Zahlungsverkehr, die Verwaltung und Abfrage der Konten, WKB-E-Trade für Börsengeschäfte, WKB-E-Link für die Verwaltung der Zahlungen und Liquiditäten für mittlere und grosse Unternehmen sowie diverse andere Funktionalitäten wie zum Beispiel PayNet E-Rechnung für elektronische Rechnungen, E-Dokumente für den Empfang der Bankbelege in elektronischer Form und ein gesicherter E-Mail-Verkehr. Zwischen Ende 2009 und Ende 2010 ist die Zahl der WKB-E-Banking-Verträge um etwa 17% auf insgesamt 40'906 Verträge gestiegen.

Newsletter - Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.