A la une

Tagesordnung - GV der WKB

Einladung

Die Aktionäre der Walliser Kantonalbank werden zur

ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG

am Donnerstag, 21. Mai 2015, um 17.00 Uhr, Salle Polyvalente, Conthey eingeladen.

Tagesordnung

  1. Begrüssung
  2. Ansprache des Präsidenten
  3. Ernennung der Stimmenzähler
  4. Bericht der Generaldirektion und Bericht des Revisors gemäss Obligationenrecht
  5. Genehmigung des Jahresberichts und der Jahresrechnung
    Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung, den Jahresbericht und die Jahresrechnung 2014 zu genehmigen.
  6. Entlastung der verantwortlichen Organe
    Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung, den verantwortlichen Organen Entlastung zu erteilen.
  7. Verwendung des Bilanzgewinnes und Festsetzung der Dividende

    Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung, den Bilanzgewinn wie folgt zu verteilen:
    - Dividende von 16% auf dem Namenaktienkapital von Fr. 110 Moi.Fr. 17'600'000.00
    - Dividende von 27% auf dem Inhaberaktienkapital von Fr. 40 Moi.Fr. 10'800'000.00
    - Zuweisung zur allgemeinen gesetzlichen ReserveFr. 28'000'000.00
    - Vortrag auf neue RechnungFr 25'342.49

    Zu verteilender Bilanzgewinn

    Fr. 56'425'342.49
     
    Bei Gutheissung dieses Antrages ist die Dividende nach Abzug der Verrechnungssteuer gegen Vorweisung des Coupons Nr. 22 der Inhaberaktien bzw. der Dividendenanweisung für Namenaktien ab Donnerstag, 28. Mai 2015, bei allen Filialen der Walliser Kantonalbank spesenfrei auszahlbar.
  8. Wahl des Revisors gemäss Obligationenrecht
    Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung, PricewaterhouseCoopers AG als Revisor gemäss Obligationenrecht zu wählen.
  9. Verschiedenes
    Der Jahresbericht und die Jahresrechnung, der Bericht des Revisors gemäss Obligationenrecht und der Antrag für die Verwendung des Bilanzgewinnes liegen 20 Tage vor der Generalversammlung am Sitz und bei allen Filialen der Walliser Kantonalbank zur Einsichtnahme durch die Aktionäre auf.

    Anträge der Aktionäre müssen bis spätestens am 6. Mai 2015 bei Herrn Jean-Daniel Papilloud, Präsident des Verwaltungsrates der Walliser Kantonalbank, Postfach 222, in Sitten eingereicht werden.

    Die Aktionäre, deren Aktien in einem Wertschriftendossier bei der WKB hinterlegt sind, erhalten eine persönliche Einladung per Post. Die anderen Aktionäre können ihre Zutrittskarte zur Generalversammlung bis spätestens Mittwoch, 13. Mai 2015, an einem Schalter der Walliser Kantonalbank beziehen.


Sitten, April 2015

Newsletter - Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.