Banque cantonale du Valais

1917 – 2017 heute und morgen › 100 Jahre › Die WKB

100 Jahre 1917 – 2017 heute und morgen

Ein Jahr der Festlichkeiten, ein aussergewöhnliches Programm

Im Jahr 2017 wird die Walliser Kantonalbank ihre Präsenz mit neuen Farben markieren und ihren Geburtstag sowohl im Kontakt mit ihren Kunden, im Internet, in ihren Veröffentlichungen oder in den Medien durch eine erhöhte Sichtbarkeit in den Vordergrund stellen. Zusätzlich zu den normalen Angeboten werden die Kunden der WKB eingeladen, während des ganzen Jahres und im gesamten Kanton an exklusiven Veranstaltungen mit Sport und Unterhaltung teilzunehmen, die über 25'000 Personen zu unvergesslichen Momenten versammeln werden.

100 Jahre Seite an Seite mit den Wallisern

Am 2. Juli 1916 haben die Walliser das Dekret des Grossen Rates angenommen, das die damalige Hypothekarkasse (Caisse Hypothécaire et d'Epargne) zum 1. Januar 1917 in eine Kantonalbank umwandelte. Dies war die Geburtsstunde der Walliser Kantonalbank. Im Jahr 1993 wurde sie zu einer öffentlich-rechtlichen Aktiengesellschaft und feierte im Jahr 2017 ihr hundertjähriges Bestehen. Zu diesem Anlass hat die Walliser Kantonalbank, eines der grössten reinen Walliser Unternehmen, während des ganzen Jahres 2017 ihr Festgewand angelegt. Im ganzen Kanton zeigte sie sich Seite an Seite mit den Walliserinnen und Wallisern, um dieses Jubiläum mit ihnen zu feiern.

Seit einem Jahrhundert steht sie im Dienste der Einwohner und Unternehmen unseres Kantons, die ihr ihr Vertrauen schenken und ihren Erfolg erst möglich machen. Nachhaltig, visionär, kompetent und solide sind die Grundwerte, welche die Walliser Kantonalbank im Alltag pflegt, um die Bank der Walliser zu sein. Sie ist mehr als nur ein Unternehmen – sie wurde erdacht und erschaffen für die Wirtschaft unseres Kantons, dessen Entwicklung sowie für das Wohl und Streben seiner Einwohner. Dieses Jubiläum gab ihr die Gelegenheit, ihnen gebührend zu danken und mit ihnen ein ganzes Jahr lang grosse Emotionen zu teilen.

Solide

Nahe

Verantwortlich

 

 

Humanitäre und soziale Unterstützung

Teilnahmebedingungen

Anlässlich ihres 100. Geburtstags im Jahr 2017 hat die Walliser Kantonalbank beschlossen, 100’000 Franken an Walliser Einrichtungen zu spenden, die im humanitären und sozialen Bereich tätig sind. Diese Unterstützung soll ein Zeichen der Anerkennung für das vorbildliche und notwendige Engagement dieser Einrichtungen zugunsten der Bevölkerung des Kantons sein.

Am 22. Juni 2017 wurden interessierte Kandidaten aufgerufen, sich zu bewerben. 60 Bewerbungen gingen innerhalb der gesetzten Frist ein. Eine Jury, bestehend aus Walliser Persönlichkeiten aus dem humanitären und sozialen Bereich, hat folgende zwölf Einrichtungen nominiert:

Die Gesamtsumme der Preisgelder beträgt 100'000 Franken, die aufgrund der 13'424 Kundenstimmen verteilt wurden:

  • 50'000 Franken für die Walliser Krebsliga
  • 30'000 Franken für die Stiftung Chez Paou
  • 20'000 Franken für den Verein Patouch

Die Preise sind am Dienstag, 21. November 2017 vergeben worden.

Ferner hat die Walliser Kantonalbank beschlossen, als Zeichen der Unterstützung und Anerkennung Ihrer Aktivitäten 1'000 Franken an jeden der neun anderen Nominierten zu spenden.

Stiftung 100 Jahre

Dauerhaft und vorbildlich im Wallis verwurzelt

Die Stiftung «75 Jahre WKB» wurde 1991 anlässlich des 75. Jubiläums der WKB gegründet. Im Jahr 2017 ist die Stiftung in die «Stiftung 100 Jahre Walliser Kantonalbank (WKB)» umbenannt geworden. Das Stiftungskapital ist von 750'000 auf 1 Million Franken aufgestockt geworden. Der unveränderte Zweck der Stiftung ist die Belohnung bemerkenswerter Leistungen oder Aktionen im humanitären, sozialen und kulturellen Bereich im Wallis, wobei der Jugend unseres Kantons eine besondere Beachtung zukommt.

Anlässlich einer am 21. November in Sion organisierten Abendveranstaltung wurde die von der Stiftung vergebene Preissumme im Jubiläumsjahr ausnahmsweise auf 100'000 Franken aufgestockt. Siehe: <link https://www.bcvs.ch/fr/la-bcvs/fondation-100eme/laureats-2017.html - external-link-new-window "Opens external link in new window">https://www.bcvs.ch/fr/la-bcvs/fondation-100eme/laureats-2017.html</link>

Kunst & Kultur

Die Walliser Kantonalbank unterstützt die kulturelle und künstlerische Entwicklung ihres Kantons

Drei Ausstellungen

Anlässlich ihres 100. Jubiläums im Jahr 2017 stellte die Walliser Kantonalbank ihre Kunstwerke ausserhalb ihrer Mauern aus. Drei Ausstellungen wurden organisiert, um mit einer originellen und überraschenden Thematik, einer professionellen Szenographie und einer aussergewöhnlichen Inszenierung die Glanzstücke ihrer Kunstsammlung, welche über 500 Werke von Walliser Künstlern zählt, zur Schau zu stellen.

Auf die freundliche Einladung der Stadt Sitten wurde die Sammlung der WKB vom 8. April bis zum 18. Juni in der Galerie de la Grenette in Sitten ausgestellt. Während des Sommers, vom 1. Juli bis zum 3. September, konnten Sie weitere Aspekte der Sammlung in den glanzvollen Räumlichkeiten des Stockalperschlosses in Brig, in der Galerie Zur Matze, entdecken. Schliesslich fand vom 8. September bis zum 19. November eine einzigartige Ausstellung im Kunstzentrum der Fondation Pierre Gianadda in Martigny statt.

GALERIE DE LA GRENETTE, SION

vom 8. April bis 18. Juni 2017

GALERIE ZUR MATZE,
BRIG-GLIS

vom 1. Juli bis 3. September 2017

FONDATION PIERRE GIANADDA, MARTIGNY

vom 8. September bis 19. November 2017 

Eine neue Internetseite: art.bcvs.ch
Im Laufe der Jahre hat die Walliser Kantonalbank eine Kunstsammlung erworben und angesammelt, die für das bildnerische und monumentale Schaffen des Wallis vom Ende des 19. Jahrhunderts bis heute charakteristisch ist. Um eine breite Öffentlichkeit daran teilhaben zu lassen, hat die WKB eine Internetseite erstellt, auf der manche dieser bedeutenden Werke, welche vom Reichtum und der Vielfalt des Walliser Kunstschaffens zeugen, zu entdecken sind. Die Internetseite art.bcvs.ch, die 50 Werke von 41 verschiedenen Künstlern präsentiert, wurde vollumfänglich aktualisiert. Sie wird regelmässig mit neuen Werken und Künstlern bereichert.

Die Kunstsammlung der WKB zählt zu den umfassendsten und repräsentativsten Sammlungen der Walliser Kunstmalerei. Ins Leben gerufen wurde sie 1942 auf Initiative von Oscar de Chastonay, dem damaligen WKB-Direktor, einem Freund und Förderer der Maler. Mit ihrer Kunstankaufspolitik möchte die WKB nicht nur das Arbeitsumfeld schmücken, sondern vor allem auch ein Vermögen aufbauen und junge Künstler unterstützen.

Kunstlandschaft Wallis – ein Referenzwerk
Zum Anlass ihres 100-jährigen Jubiläums wollte die Walliser Kantonalbank ihre Verbundenheit mit ihrem Kanton zeigen und liess ein Referenzwerk realisieren, das die originellen und derweil unbekannten Aspekte unseres reichhaltigen Kunst- und Kulturerbes in den Vordergrund stellt.

«Kunstlandschaft Wallis» wurde am 4. Oktober anlässlich der 58. Foire du Valais in Martinach präsentiert, wo die WKB einer der Ehrengäste war. Die beiden Autoren, Bernard Wyder (Kunsthistoriker) und Robert Hofer (Fotograf), fassen das Ergebnis ihrer Arbeit wie kein anderer zusammen: 

Dieser Band ist eine Premiere. Noch nie ist Walliser Kunst so aufwendig und gekonnt ins Bild gerückt worden. Die grossformatigen Illustrationen bestechen durch ihre Fülle und Qualität und verleihen dem unbekannten Erbe eine aussergewöhnliche Strahlkraft. Das Werk entfaltet seine Faszination durch eine Reihe von über hundert Doppelseiten, deren Bilder miteinander in einen zugleich ästhetischen, intellektuellen, originellen und raffinierten Dialog treten. Die ausgewählten Werke decken fünf Jahrtausende künstlerischen Ausdrucks in so unterschiedlichen Bereichen ab wie Architektur, Malerei, Glasmalerei und Goldschmiedekunst, welche ein unbekanntes Wallis und eine authentische Kunstlandschaft offenbaren.

Exklusive Anlässe 100 Jahre

Hashtag(#)

News

A la une 27.12.2017 Event 100 Jahre WKB | Skitag Crans-Montana

A la une 27.11.2017 Event 100 Jahre WKB | Ce sont les Valaisans que j'aime...

A la une 09.10.2017 Event 100 Jahre WKB | Ce sont les Valaisans que j'aime,...

A la une 02.10.2017 Event 100 Jahre WKB | BBC Monthey

A la une 25.09.2017 Event 100 Jahre WKB | Cézanne-Ausstellung

A la une 25.09.2017 Event 100 Jahre WKB | EHC Visp

Mehr news