Die WKB Corporate Governance

Interne Organisation

Aufteilung der Aufgaben innerhalb des Verwaltungsrats

Der Verwaltungsrat wird präsidiert von Pierre-Alain Grichting seit dem 16. Mai 2018, als er die Nachfolge von Jean-Daniel Papilloud antrat. Die übrigen Mitglieder sind Chantal Balet Emery, Jean-Albert Ferrez, Pascal Indermitte, Fernand Mariétan, Ivan Rouvinet und Sandra Lathion, welche ihr Amt am 1. September 2018 antrat.

Der Verwaltungsrat kann sich in Ausschüssen organisieren, deren Kompetenzen und Organisation er festlegt. So konstituierte er in seinem Kreise drei Komitees, welche die Aufgabe haben, Beschlüsse vorzubereiten und ihm Vorschläge zu unterbreiten (siehe Details unter der Rubrik « Ausschüsse des Verwaltungsrats »).

Arbeitsweise des Verwaltungsrates

Die Generalversammlung wählt die Mitglieder des Verwaltungsrats und ernennt auf Vorschlag des Staatsrats seinen Präsidenten und seinen Vizepräsidenten. Der Verwaltungsrat fasst seine Beschlüsse mit dem Mehr der anwesenden Mitglieder. Er ist beschlussfähig, sobald sechs Mitglieder anwesend sind. Der Verwaltungsrat tagt mindestens einmal pro Monat nach einem vorher festgelegten Zeitplan. 

Weitere Sitzungen sind möglich. Der Präsident der Generaldirektion und die Mitglieder der Generaldirektion sowie gegebenenfalls der oder die Mitarbeiter, die sie beauftragen, wohnen der Sitzung mit beratender Stimme bei.

Im Jahr 2018 versammelte sich der Verwaltungsrat einundzwanzig Mal zu einer Plenumssitzung.

Es fand ein Treffen mit dem Walliser Staatsrat, Vorsteher des Departements für Finanzen und Energie, sowie den Präsidenten des Verwaltungsrats und der Generaldirektion statt. Es gab eine Zusammenkunft mit dem oben erwähnten Staatsrat, den Verwaltungsratsmitgliedern, die den Mehrheitsaktionär vertreten, und dem Präsidenten der Generaldirektion.

Bewertung der Performance des Verwaltungsrates

Der Verwaltungsrat führt jährlich eine schriftliche Bewertung der gesetzten Ziele sowie der Arbeits- und Funktionsweise durch. Zudem erstatten die Ausschüsse dem Verwaltungsrat einen schriftlichen Bericht über ihre Tätigkeiten.

Newsletter - Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.