Eine verantwortungsvolle Bank Qualität, Umwelt und soziale Verantwortung
Die WKB Unser Porträt

Eine verantwortungsvolle Bank

Labels und Zertifizierungen

Die WKB ist Inhaberin von Labels, die ihr nicht nur ein adäquates Qualitätsmanagement (ISO 9001) bescheinigen, sondern auch eine kontrollierte Umweltbelastung (ISO 14001) und ihre Bemühungen um deren Reduktion (SwissClimate CO2e) sowie Leistungsfähigkeit und Bürgernähe (Valais Excellence). Die Bank ist ständig um die Aufrechterhaltung dieser anspruchsvollen Zertifizierungen bemüht, welche regelmässig überprüft werden.

    • Swiss Climate

      8. Swiss Climate-Zertifizierung

      Die Walliser Kantonalbank (WKB) erhält zum achten Mal ein Swiss-Climate-Label. Ihre Zertifizierung in der Kategorie „CO2 optimiert“, welche sie erstmals im Jahr 2012 erhalten hat, konnte sie erfolgreich erneuern. Mit diesem Label, welches auf der ISO-Norm 14064-1 und auf dem GHG Protocol Corporate Standard basiert, werden die Emissionsreduktion des Unternehmens sowie seine ständigen Bemühungen und Investitionen in diesem Bereich bescheinigt. Diese Anerkennung, welche vom Unternehmen Swiss Climate AG in Bern vergeben und von der unabhängigen externen Prüfungsgesellschaft CC-Carbon Credits GmbH geprüft wird, zeugt von der aktiven Nachhaltigkeitsstrategie der WKB und von ihrem konkreten Engagement für den Umweltschutz.

      CO2-AUSSTOSS PRO MITARBEITENDEN SEIT 2010 UM 31°% GESENKT

      Die WKB hat sich zum Ziel gesetzt, ihren CO2-Ausstoss pro Mitarbeitenden innerhalb von 10 Jahren, von 2010 bis 2020, um 25 % zu senken. Dieses Ziel wurde bereits Ende 2017 übertroffen. So war der CO2-Ausstoss pro Mitarbeitenden um 31°% gegenüber 2010 reduziert worden. Diese Leistung wurde zu einem Zeitpunkt erzielt, als der Ausbau der Geschäftstätigkeiten der WKB zu einer Zunahme der Mitarbeiterzahl und der Quadratmeterflächen führte.

      Der Pendelverkehr (47°%), welcher offenbar mit der besonderen Topografie unseres Kantons zusammenhängt, ist nach wie vor die grösste CO2-Quelle, gefolgt vom Heizen (38°%), Geschäftsreisen (7°%) sowie Papierverbrauch und Postverkehr (5 %). Strom, Kühlmittel, Wasser und Abfälle machen zusammen etwa 3°% vom Total aus. Der CO2-Ausstoss durch den Stromverbrauch ist dank des umfassenden Einsatzes einer erneuerbaren und lokalen Stromversorgung drastisch gesunken, nämlich um 88°% innerhalb eines Jahres.

      Video Swiss climate & Equal Salary

      video BCVS
    • Zertifizierung ISO

      Zertifizierung ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015

      Seit dem Jahr 2009 ist die WKB ISO 9001:2015 - und 14001:2015-zertifiziert. Die Norm ISO 9001:2015 legt die Anforderungen für die Qualitätsmanagementsysteme fest. Sie ist als weltweit angewandte Norm fest etabliert, um Qualitätssicherheit zu geben und die Kundenzufriedenheit im Kunden-Lieferanten-Verhältnis zu erhöhen. Der Begriff Qualitätsmanagement umfasst alles, was das Unternehmen unternimmt, um sowohl den Qualitätsanforderungen der Kunden als auch den geltenden reglementarischen Anforderungen zu entsprechen. Das Ganze muss in einem Rahmen stattfinden, welcher eine Verbesserung der Kundenzufriedenheit und eine kontinuierliche Steigerung der Unternehmensleistung bei der Realisierung der Unternehmensziele erlaubt. 

      ISO 14001:2015 legt die Anforderungen für die Umweltmanagementsysteme fest. Diese Methode ist ein Managementinstrument, welches es dem Unternehmen ermöglicht, die Umwelteinflüsse seiner Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren und zu kontrollieren. Darüber hinaus bietet sie die Möglichkeit zur Einführung einer systematischen Vorgehensweise, um Umweltziele zu definieren, zu erreichen und zu beweisen, dass sie erreicht worden sind. 

      Die Zertifizierung ISO 9001:2015 und 14001:2015 ist eine der Voraussetzungen für das Label Valais Excellence, zu dessen Trägern auch die WKB gehört.

      (ISO: International Organization for Standardization)

    • Das Label Valais Excellence

      Das Label Valais Excellence

      Bereits 2009 bekam die Walliser Kantonalbank das Gütesiegel Valais Excellence verliehen. Sie ist die einzige Walliser Bank, die diese Zertifizierung besitzt. Nun schon zum dritten Mal erhielt die Walliser Kantonalbank 2016 das Gütesiegel Valais Excellence. Die Verleihung dieses drei Jahre gültigen Labels beruht auf den neuen Normen ISO 9001 :2015 (Qualitätsmanagementsystem) und ISO 14001 :2015 (Umweltmanagementsystem). Diese legen den Schwerpunkt auf die Prozessführung (Performanceindikatoren), das Wissensmanagement (Know-how), die Verstärkung des risikoorientierten Ansatzes und die Berücksichtigung des allgemeinen Geschäftsumfelds des zertifizierten Unternehmens. Die WKB ist die erste Universalbank der Schweiz, die diese auf den neuen Normen basierte Zertifizierung erhält.

      Das Label verlangt ausserdem, dass die anspruchsvollen Kriterien des « Valais Excellence »-Pflichtenheftes durch ein bürgernahes Engagement gegenüber dem Wallis und seinen Bewohnern erfüllt werden. Das Label « Valais Excellence » wurde geschaffen, um die zugleich leistungsfähigsten und bürgernächsten Walliser Unternehmen auszuzeichnen, die ihre soziale und ökologische Rolle wahrnehmen und nach einer ständigen Verbesserung ihrer Produkte und Dienstleistungen streben.

      Diese Zertifizierung wird von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS), einer unabhängigen Organisation in Bern, geprüft. Die Walliser Kantonalbank gehört zu den 184 Walliser Unternehmen, die Mitglieder der VUVEX (Verband der Unternehmen Valais Excellence) sind und sich für ein leistungsfähiges, nachhaltiges und verantwortungsvolles Management engagieren.

      Vidéo Wallis Excellence

      video BCVS

    Newsletter - Bleiben Sie auf dem Laufenden.

    Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.