Banque cantonale du Valais

BusiNetvs › Die WKB im Alltag › Firmenkunden

FirmenkundenDie WKB im Alltag

BusiNetvs

Les documents de la conférence du 5 décembre sont en ligne

DESIGNER LES COMPÉTENCES RH DE DEMAIN 

Avec l’arrivée des générations Y, Z, etc. sur le marché du travail, les modes de management des organisations subissent actuellement une réelle révolution. Management bienveillant, digitalisation, holocratie, industrie 4.0 sont quelques exemples des nouveaux concepts qui font leur apparition dans les entreprises. Ces changements de paradigme ont un impact marqué sur la gestion des ressources humaines. Dans ce contexte, à quels défis doivent faire fassent les entreprises et quelles solutions s’offrent à elles ?

Trouver de nouveaux modes de fonctionnement, utiliser la co-création pour innover, tels ont été les enjeux rencontrés par HR Factory, une communauté RH en Suisse Romande. Comme il n’existe pas d’indicateurs professionnels comparables en Suisse, HR Factory s’est donc penché sur la question en réalisant un livre blanc et en questionnant des directeurs des ressources humaines et autres acteurs intéressés. Comment est calculé le turnover d’une société ? Sur quelle population ? Sur quelle période ? A partir de quel niveau faut-il s’inquiéter ?

Visualisez les vidéos des intervenants de la conférence.

BusiNETvs hat sein 10-järiges bestehen gefeiert

 

BusiNetvs: KMUs gehen zur Schule

Die Networkingplattform BusinetVS, welche das Zusammentreffen zwischen der Akademikerwelt und der Wirtschaftswelt fördert, ist ins vierte Jahr gegangen. Dieses Programm zu Gunsten der KMUs, welches das Ergebnis einer Partnerschaft zwischen der HESSO Valais/Wallis (Fachhochschule Westschweiz- Wallis) und der Walliser Kantonalbank ist, soll zur Verbesserung des Managements und der Konkurrenzfähigkeit der Wirtschaft beitragen.

Die thematischen Veranstaltungen, welche das Gerüst von BusinetVS bilden, finden in den Räumlichkeiten der Fachhochschule in Siders statt. So können die KMU-Inhaber und Selbständigerwebenden ihre Besorgnisse und Schwierigkeiten im täglichen Management untereinander austauschen. Nebst Gesprächen mit ihresgleichen profitieren die Unternehmer von der Präsenz von Professoren und Forschern von den Fachinstituten der Walliser Hochschule. Diese Zusammenkünfte sind für sie eine gute Gelegenheit, Forschungsprojekte, die aufgrund der geäusserten Bedürfnisse durchgeführt werden, in die Wege zu leiten. Die Studenten haben ihrerseits die Möglichkeit, Diplomarbeitsthemen vorzuschlagen oder zu finden.

Damit das Networking einen möglichst grossen Nutzen bringt, basiert die ganze Aktion auf einer Internetseite, wo der Informationsaustausch auf dem Streamer in Diskussionsforen mitverfolgt werden kann. Die Informationen und Inhalte der Zusammenkünfte, deren Berichterstattungen und das Programm der nächsten Veranstaltungen sind umgehend auf der Internetseite http://www.businetvs.ch verfügbar.

Philippe Cusani Philippe Cusani,

Kundenberater Direktbank

0848 952 952 Montag bis Freitag
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
13.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Newsletter - Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.