Renovationskredit die besten Pläne, um Ihr Wohneigentum aufzuwerten
Privatkunden Hypotheken und Finanzierung

Renovationskredit

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Die Renovierung Ihres Erst- oder Zweitwohnsitzes finanzieren
  • Die Energieeffizienz Ihres Wohneigentums mit einem GEAK+-Zertifikat verbessern
  • Die erhaltenen Subventionen als Eigenkapital verwenden
  • Auf einem Konto über Geld verfügen, das der Finanzierung Ihres Projekts vorbehalten ist
  • Steuern sparen

WKB-Konferenz - "Rénover Futé" - Le Comptoir 180°

video BCVS
    • Beschreibung

      Lust auf Veränderung

      Sie möchten Ihre aktuellen Wohnsitz renovieren, verbessern oder vergrössern? Bauarbeiten wie die Renovierung der Fassaden und Isolation, die Vergrösserung des Wintergartens, die Ersetzung von Installationen (z.B. Boiler, Heizung, Sanitäranlagen) oder die Erfüllung der Erdbebensicherheitsnormen können schnell einmal zu hohen Investitionen führen. Wir bieten Ihnen einen Kredit, der für solche Situationen bestimmt ist.

      Ein Renovationskredit, der auf Ihre Situation zugeschnitten ist

      Mit der Aufnahme eines Renovationskredits wählen Sie eine bedürfnisgerechte Lösung und profitieren zugleich von zahlreichen Vorteilen wie: 

      • Ein besonders attraktiver Zinssatz auf dem Hypothekarkredit*
      • Die erhaltenen Subventionen können als Eigenkapital verwendet werden.
      • Die WKB beteiligt sich an der Finanzierung Ihrer GEAK- oder GEAK+-Zertifizierung.
      • Steuervorteile im Rahmen der Renovationsarbeiten

      Mehr Infos

    • Zinssätze und Konditionen

      Zinsermässigungen

      Vorteilhafter Hypothekarzins :

      • Ermässigung von 1/4 % auf dem festen Zinssatz von 3 bis 10 Jahren
      • Ermässigung von ½ % auf dem variablen Zinssatz (während 3 Jahren)

      Maximalbetrag

      Fr. 250'000.- pro Kunde für ein Einfamilienhaus
      Fr. 500'000.- pro Kunde für ein Mehrfamilienhaus, Geschäfts- oder Handwerksgebäude

      Energiezertifizierung GEAK und GEAK+

      Beim Abschluss eines Minergie-Kredits in Höhe von minimal CHF 50'000 und mit einer Laufzeit von 5 bis 10 Jahren beteiligt sich die WKB mit maximal CHF 1'500 an den Kosten der Energiezertifizierung GEAK- oder GEAK+.

      Subventionen

      Für Renovationsarbeiten oder Neubauten nach Minergiestandard können Subventionen beantragt werden. Diese Subventionen können (mittels einer Zession und gegen Vorlage eines Nachweises) als Eigenkapital verwendet werden.

    • Nationale Subvention

      Das Gebäudeprogramm – nationale Subvention *

      Das schweizweite Gebäudeprogramm hilft Ihnen finanziell bei Ihren Massnahmen zur Modernisierung Ihrer Liegenschaft und zur Senkung des Energieverbrauchs.

      Subventioniert werden folgende Baumassnahmen:

      • Wärmedämmung der Gebäudehülle
      • Auswechslung von Heizungen mit fossilen Energien oder einer direkten Stromzufuhr durch erneuerbare Energien oder durch den Anschluss an ein Wärmenetz  
      • umfassende energetische Sanierungen oder Sanierungen in grösseren Etappen sowie Neubauten nach Minergiestandard P

      Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die folgende Internetseite : www.dasgebaeudeprogramm.ch

      * Quelle: www.vs.ch

    Patrick Bilgischer,

    Kundenberater Direktbank

    0848 952 952 Montag bis Freitag
    8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
    13.30 Uhr bis 17.30 Uhr

    Newsletter - Bleiben Sie auf dem Laufenden.

    Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.