Steuervorteile
Verrechnungssteuerfreie Zinsen,
reduzierte Besteuerung bei Auszahlung des Kapitals
Vorzugszins
Auf Ihrem Freizügigkeits-
vorsorgekonto
In Anlagefonds
investieren
Für bessere Rendite-
aussichten

Ihr Freizügigkeits-vorsorgekonto

Legen Sie auf diesem Konto Ihr berufliches Vorsorgeguthaben (2. Säule) bei einer Scheidung an oder bei Aufgabe Ihrer beruflichen Tätigkeit, wenn Sie sich beispielsweise selbstständig machen.

Die Zinsen auf Ihrem Kapital sind verrechnungssteuerfrei und bei der Auszahlung der Kapitalleistung bei Fälligkeit wird diese reduziert besteuert.

Zusätzlich zum Vorzugszins dieses Kontos können Sie zwecks besserer Renditeaussichten Ihr gesamtes oder einen Teil Ihres Kapitals in Anlagefondsanteile anlegen.

Freizügigkeits vorsorge

Ihr 2.-Säule-Guthaben optimal anlegen

Ab dem 18. Lebensjahr bis zur Pensionierung
  • Ab dem 18. Lebensjahr
  • Für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz
  • Keine Verwaltungsgebühren
  • Vorzugszinssatz
  • Steuervorteile
  • Gesperrtes, bedingt verfügbares Kapital
  • Möglichkeit, das Kapital in Anlagefonds zu investieren
Kapitalauszahlung

Ich beziehe CHF 200'000.- aus der Pensionskasse oder der Säule 3a. Wie viel Steuern muss ich dafür bezahlen ?

1%