Praktisch
Das Scannen des QR-Codes ist kinderleicht.
Schnell
Mit nur einem Klick wird die Zahlung ausgelöst.
Effizient
Kein Abtippen der Kontonummer und der Referenznummer mehr.

Die QR-Rechnung kurz erklärt

  • Der QR-Code enthält alle für die Zahlung benötigten Informationen.
  • Der Code gilt für Zahlungen in CHF und in EUR.
  • Einfachere Bearbeitung von Rechnungen, weniger manuelle Eingaben
  • Die Zahlungsinformationen sind auf der QR-Rechnung sichtbar; eine manuelle Erfassung von Zahlungen ist also nach wie vor möglich.
  • Für Ihre Einzahlungen können die klassischen Einzahlungsscheine (ES-ESR) weiterhin verwendet werden.
Drei Zahlungsmöglichkeiten für Ihre QR-Rechnung
WKB-Mobile
Mit dem in der WKB-Mobile-App integrierten Scanner scannen Sie die QR-Rechnung ein und lösen dann die Zahlung aus.
WKB-Mobile kennenlernen
WKB-E-Banking
Scannen Sie die QR-Rechnung mit dem Belegleser ein oder erfassen Sie sie manuell und lösen Sie dann Ihre Zahlung aus.
Belegleser kennenlernen
FIT-Auftrag
Die QR-Rechnung funktioniert wie ein Einzahlungsschein, den Sie dem FIT-Auftrag beilegen können.
Mehr Infos über die Zahlungsmöglichkeiten
Beispiel einer QR-Rechnung

Die QR-Rechnung mit Zahlungsreferenz

Sie löst den ESR ab.